Seite wählen

Kommission Qualitätssicherung und Versorgung

Sprecher Kirsten Minden
Mitglieder Gerd Ganser, Hartwig Lehmann, Martina Niewerth, Betina Rogalski, Susanne Schalm, Tobias Schwarz, Ralf Trauzeddel, Sonja Mrusek, Georg Leipold, Ivan Foeldvari, Rolf-Michael Küster, Michael Rühlmann
Aufgaben
  • Verbesserung der Versorgung durch Entwicklung von Standards/Qualitätsmarkern
  • Erfassung und Bewertung der Versorgungsangebote an kinderrheumatologischen Einrichtungen, im Sinne des Qualitätsmanagements „Benchmarking“ der Zentren
  • Aufdecken und Kommunizieren von Versorgungsdefiziten, -disparitäten
Tätigkeiten
  • Jährliche Erhebung der kinderrheumatologischen Weiterbildungs- und ambulanten Versorgungsangebote durch Umfrage unter Einrichtungen, an denen ein zertifizierter Kinderrheumatologe der GKJR tätig ist
  • Auswertung der Daten und Vergabe von Qualitätsindikatoren, Umsetzung auf der Versorgungslandkarte (GKJR-Homepage)
  • Publikation der Umfrage-Ergebnisse in „arthritis+rheuma“
  • Aktualisierung der Versorgungslandkarte der GKJR
  • Bewertung der Versorgungssituation anhand von Daten der Umfrage und der Daten der Kinder-Kerndokumentation
  • wissenschaftliche Beratung bezüglich inhaltlicher Ausrichtung der Kinder-Kerndokumentation/KRhoKo
  • Stellungnahmen bei Anfragen zur Versorgungssituation