Seite wählen

Leitlinien in der Kinderrheumatologie

Leitlinie Kawasaki-Syndrom

Diese S2k Leitlinie wurde unter Federführung der GKJR im Januar 2021 aktualisiert und soll die früher vorhandene Leitlinie Kawasaki-Syndrom unter der Rubrik Vaskulitiden/Bereich Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises ersetzen. Ziel war es, die bisher rein rheumatologisch verfasste Leitlinie mit Kinderkardiologen neu zu erarbeiten..

Leitlinie zur Therapie primärer Antikörpermangelerkrankungen

Diese S3 Leitlinie wurde unter Mitwirkung der GKJR im Mai 2019 aktualisiert und veröffentlicht und ist  auf der Homepage der AWMF zum Download verfügbar. Potentielle Anwender der Leitlinie sind alle Ärzte, die Patienten mit primären Antikörpermangelerkrankungen im ambulanten oder stationären Bereich versorgen.

Leitlinie zur Therapie der JIA

Diese S2k Leitlinie wurde unter Mitwirkung der GKJR im November 2019 aktualisiert und veröffentlicht. Die Leitlinie wird auf den Seiten der AWMF zum Download angeboten.

Leitlinie zum Fibromyalgiesyndrom

Diese S3 Leitlinie zu „Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des Fibromyalgiesyndroms“ wurde unter Mitwirkung der GKJR im April 2012 aktualisiert und veröffentlicht. Die Leitlinie finden Sie auf den Seiten der AWMF.

Leitlinie zur Uveitis bei JIA

Unter Federführung der Deutschen Ophthalmologische Gesellschaft e. V. (DOG) wurde die Leitlinie „Diagnostik und antientzündliche Therapie der Uveitis bei juveniler idiopathischer Arthritis“ im Dezember 2011 herausgegeben.

Leitlinie zum Down-Syndrom im Kindes- und Jugendalter

Die Leitlinie „Down-Syndrom im Kindes- und Jugendalter“ wurde in das AWMF-Leitlinienregister aufgenommen und über die AWMF Webseite publiziert. Details finden Sie hier.